Home > Blog > Tipps für den Osterbrunch

Aufgetischt! Allerhand Leckereien zum Fest

Die besten Tipps für Ihren Osterbrunch

Kategorie: Küche14.04.2020

Es muss nicht immer das klassische Osteressen sein. Ein Osterbrunch ist eine nette Abwechslung. Wir haben ein paar Tipps für Sie

Süße Leckereien oder herzhafte Speisen? Zum Osterfest darf es Beides sein. Neben den klassischen Frühstückskomponenten, wie knusprigem Brot, Croissants, Müsli und Marmelade gehören zu Ostern unbedingt auch ein paar ausgefallene Gerichte auf den Tisch. Wie wäre es zum Beispiel mit kunterbunten Ostereier-Cake-Pops? Oder mit einem Osternest aus Hefeteig? Auch ein saftiger Karottenkuchen passt perfekt zum Fest. Begeistern können Sie Ihre Gäste auch mit frischen Waffeln oder gesunden Frühlings-Smoothies. Auf keinen Fall fehlen darf die eine oder andere Eierspeise. Wenn Ihnen beim Eierausblasen noch Eiklar und Dotter übriggeblieben sind, können Sie aus diesen Zutaten Rühreier zaubern. Weitere tolle Speisen, mit denen Sie eine gute Figur machen: pochierte oder gefüllte Eier. Natürlich darf auf dem Tisch die passende Dekoration nicht fehlen, wie etwa ein schöner Osterstrauß aus Narzissen, Tulpen, Hyazinthen und Palmkätzchen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen frohe Ostern. Bis bald im Hotel Schwarzenstein, Ihrem Hotel in Südtirol mit 4-Sterne-Service.

Bitte beachten:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK