Home > Blog > Rezept Rinderflanksteak mit Kartoffelstampf und BBQ Sauce

Rezept von unseren Chefköchen

Zart rosa gebratenes Rinderflanksteak mit Kartoffelstampf und BBQ Sauce

Kategorie: Küche01.03.2017

EINKAUFSLISTE

  • Rinderflanksteak
  • Sauerrahm
  • Zitrone
  • Petersilie
  • Rauke
  • Olivenöl
  • Festkochende Kartoffeln und mehligkochende Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • Bauchspeck
  • Peperoni
  • Ketchup
  • Rosmarin
  • Knoblauch
  • Schuss "Jack Daniels"
  • Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer

ZUBEREITUNG

Für die Sauerrahm Sauce

  • Sauerrahm mit Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer, Zitronenschale, Zitronensaft, Petersilie vermischen und abschmecken

Für das grüne Öl

  • Olivenöl mit Petersilie und Rauke fein mixen und passieren

Für das Kartoffel Stroh

  • Festkochende Kartoffel schälen und in feine Streifen schneiden
  • 30 Minuten wässern
  • Anschließen abseihen, zwischen zwei Küchen Tücher trocknen
  • bei 150°C unter ständigem Rühren knusprig Frittieren.

Für die BBQ Sauce

  • Zwiebel anschwitzen, Bauchspeck Würfel mit rösten und rote Peperoni dazugeben
  • mit "Jack Daniel" Whiskey ablöschen und einkochen lassen
  • Ketchup beigeben
  • Alles 10 Minuten köcheln lassen.

Für den Kartoffelstampf:

  • Mehlig kochende Kartoffel schälen, halbieren und weichkochen. 

In der Zwischenzeit das Rinderflanksteak

  • würzen, Scharf anbraten und im Ofen bei 110 °C schmoren
  • Die Kerntemperatur sollte 56°C erreichen
  • Nun das Fleisch aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter 10 Minuten ruhen lassen.

Weiter mit dem Kartoffelstampf

  • Die weich gekochten Kartoffel mit einem Schneebesen zerstampfen
  • Milch, Sahne, Olivenöl und Butter untermengen
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und Schnittlauch dazugeben.

ZUM ANRICHTEN

  • Das Fleisch nochmals in einer Pfanne mit Olivenöl beidseitig anbraten, Butter, Rosmarin und zerdrückten Knoblauch beigeben und kurz mitbraten
  • Das Fleisch von der Pfanne nehmen und auf ein Küchenpapier legen und abtropfen
  • In gleich große Scheiben schneiden und auf die Teller geben
  • Die Saucen kreisförmig auf die Teller verteilen und auf dem Fleisch mit Zwei Löffeln aus dem Kartoffelstampf Nocken formen und draufgeben
  • Das Kartoffelstroh auf den Kartoffelstampf geben und mit Kräuter nach Belieben dekorieren.
Bitte beachten:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK