Home > Blog > Mountain Igloo

Übernachten im Iglu am Speikboden

Übernachten im wärmsten Kühlschrank des Winters, inmitten des wunderschönen Ahrntals.

Kategorie: Sport & Aktiv15.10.2015

Einmal schlafen wie die Inuit. Einmal in einem Iglu übernachten. Für die meisten Menschen ist das ein eher unvorstellbarer Gedanke. Immer mehr jedoch wollen das inzwischen selbst erlebt haben. Am Speikboden werden nicht nur Ski-Träume war, in diesem Winter ist auch eine Übernachtung im Iglu möglich.

Und weil das Tauferer Ahrntal eines der schönsten Südtiroler Genuss-Täler ist, wird das Ganze mit einem netten Kulinarium umrahmt. Nach dem Abendessen geht es dann hinaus in den Iglu, und im warmen Schlafsack wird jeder Teilnehmer rasch erkennen, dass es so kalt eigentlich gar nicht ist. Und dass es im Iglu genau so nett sein kann, wie im warmen Bett daheim.

Unsere Iglus sind nicht weit von der Bergstation der Speikboden-Liftanlage in knapp 2000 Meter Höhe gelegen. Dort werden kalte Träume warm und ein kleines Abenteuer ist danach kein Traum mehr, sondern eine tolle Erinnerung.

Leistungen:

  • Übernachtung im urigen 4er-Iglu
  • Berg- und Talfahrt Gondelbahn Speikboden
  • Begrüßung durch unseren IgluGuide an der Bergstation
  • Betreuung durch einen professionellen IgluGuide während des Aufenthalts
  • Kaffee und Kuchen bei der Ankunft im Bergrestaurant
  • Iglutrunk am Feuer zur Begrüßung im MountainIglu
  • Warmer Expeditionsschlafsack mit Hygiene-Inlay für die Nacht
  • Traditionelles Abendessen im Restaurantiglu
  • Frühstück im Bergrestaurant

zubuchbare Leistungen:

  • Schneeschuh-Nachtwanderung zum kleinen Nock - 49€/Person (knapp 300 Höhenmeter, ca. 1,5 Stunden Aufstieg, Schneeschuhe inkl.)
  • Fahrt mit dem Sessellift zum „Sonnklar“ – 15€/Person (Sonnklarhütte und Panoramablick)

mitzubringen

  • Wintertaugliche, warme Bekleidung (wie beim Skifahren)
  • Bequeme, wärmende Winterschuhe (z. B. Softboots, Moonboots, oder Snowboarschuhe, keine Skischuhe in den Iglus)
  • Gute, warme Handschuhe (evtl. 2. Paar)
  • Sonnenbrille und Sonnenschutz
  • 2 Paar lange und trockene Socken, lange Unterwäsche zum Wechseln oder Pyjama
  • Taschenlampe oder Stirnlampe
  • Zahnbürste
  • etwas Bargeld für die Bezahlung des Barkonsums
Bitte beachten:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK