Home > Blog > Krokusblüte im Ahrntal

Ein Fest für die Augen

Die Krokusblüte im Ahrntal

Kategorie: Sport & Aktiv27.04.2020

Ahrntal im April, das heißt: Krokusse, so weit das Auge reicht. Besonders eindrucksvoll ist sie rund um die Heilig-Geist-Kirche.

Nach den langen Wintermonaten freuen wir uns wieder über die ersten Blumen und Pflanzen auf den teils noch braunen Wiesen. Vor allem die bunten Krokusse erfreuen unser Herz jedes Jahr aufs Neue. Von weiß über gelb bis hin zu blau und violett, ein- oder mehrfarbig gestreift – wie bunte  Farbtupfer zieren sie die Landschaft und läuten den Frühling ein. Die schönsten Exemplare blühen rund um die Heilig-Geist-Kirche im Ahrntal. Tausende Krokusse übersäen die Wiesen vor dem idyllischen Wallfahrtskirchlein in Prettau. Das kleine Dorf liegt etwa eine halbe Stunde mit dem Auto von unserem Hotel im Ahrntal entfernt und ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Die Heilig-Geist-Kirche ist einer der schönsten Wallfahrtsorte im ganzen Land. Sie diente einst als Knappenkirche für die Bergwerksleute des Prettauer Bergwerks und auch als Schutzort für Reisende, die über die Krimmler Tauern in den Pinzgau oder nach Salzburg gewandert sind. 

Bitte beachten:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK