Home > Blog > Firntouren im Ahrntal

Krokusse im Tal, Firn auf den Bergen

Ahrntal im Frühling: ein Paradies für Skitourengeher

Kategorie: Sport & Aktiv05.03.2020

Während im Tal die Krokusse blühen, geht Skitourengehern bei den herrlichen Bedingungen auf den Bergen das Herz auf.

Wer es morgens nicht erwarten kann, früh aufzustehen und einen Berg hochzugehen, der gehört wohl zur immer größer werdenden Gruppe passionierter Skitourengeher. Diese fühlen sich in unserem wunderschönen Ahrntal pudelwohl und kommen vor allem im März und April, wenn der Firn auf die Dreitausender lockt, auf ihre Kosten. Die Zillertaler, die Rieserferner, die Tauern – sage und schreibe 80 Dreitausender umrahmen das Ahrntal. Während im Tal die Krokusse blühen, friert oben nachts noch die Schneedecke. Wir vom Hotel Schwarzenstein, Ihrem Hotel im Ahrntal, geben Ihnen gerne Tourentipps und natürlich auch den nötigen Proviant mit auf Ihrem Weg nach oben. Wie wär’s beispielsweise mit einer Tour auf den Magerstein oder den Schneebigen Nock? Wenn Sie nach der Abfahrt am späten Vormittag oder mittags in unser Hotel zurückkehren, haben Sie noch genügend Zeit, um im Premium Spa verwöhnt zu werden, eine Runde im Relax-Pool zu schwimmen oder in einem unserer vielen Ruheräume zu entspannen und sich schon auf die nächste Firnschnee-Tour zu freuen. 

Bitte beachten:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK